Home
  Allgemeines
  Info Bautechnik
  Info HLK-Technik
  Fachhochschulreife
  Unsere Schule
  Anmeldung
  Termine
  Lageplan
  Kontakt
  Bund deutscher Techniker

Fachhochschulreife

Alle Schüler im zweiten Schuljahr unserer Schule haben die Möglichkeit, an der Ergänzungsprüfung teilzunehmen und damit eine in ganz Deutschland geltende uneingeschränkte Fachhochschulreife zu erwerben. Damit ist dann ein Studium an einer beliebigen Fachhochschule möglich.

Eine schriftliche Prüfung wird nur im Fach Mathematik verlangt. In den Fächern Deutsch, Englisch und Wirtschaft und Sozialkunde wird die Note des Technikerzeugnisses in das Fachhochschulreifezeugnis übernommen. Voraussetzung für das Bestehen der Prüfung ist in allen Fächern mindestens die Note „ausreichend“. Auf die schriftliche Prüfung im Fach Mathematik wird durch Pflicht- und Wahlunterricht ausführlich vorbereitet.

Genauere Details können dem folgenden Informationsblatt des bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus entnommen werden.

Zugelassene Hilfsmittel für die Abschlussprüfung im Fach Mathematik:

  • Formelsammlung:Seit 2015 wird statt einer Formelsammlung nur noch die "Merkhilfe Mathematik/Technik" als alleiniges Hilfsmittel für die Ergänzungsprüfung im Fach Mathematik neben dem Taschenrechner zugelassen (abrufbar unter http://www.isb.bayern.de).
  • Taschenrechner: Siehe Infoblatt
 
 
   
Georg-Hagen-Str. 35 | 95326 Kulmbach
Tel. (0 92 21) 693-0 | Fax. (0 92 21) 693140
E-mail Fachschule@bsz-kulmbach.de | www.bsz-kulmbach.de