Home
  Über die Schule
  Terminplan
  FOS
  Aufgaben
  Aufnahme
  Vorüberlegungen
  Stundentafel
  Abschlussprüfung
  Fachhochschulreife
  FOS 13
  Förderung
  BOS
  Unterrichtsfächer
  Fachpraktische Ausbildung
  Verwaltung
  Beratung
  Gremien
  QmbS
  FOS/BOS-Lexikon
  Links
  Downloads
  Kontakt

FOS 13 

Seit dem Schuljahr 2008/09 können Fachoberschulen die 13. Jahrgangsstufe der Fachoberschule (FOS 13) einrichten, wenn genügend Bewerber für eine Klasse vorhanden sind. Die Fachoberschule Kulmbach bietet in diesem Jahr eine 13. Jahrgagnsstufe für alle drei Ausbildungsrichtungen.

 

Zulassungsvoraussetzung 

In die FOS 13 kann aufgenommen werden, wer im Fachabitur der Fachoberschule (FOS 12) einen Notendurchschnitt von mindestens 3,0 erreicht hat. So errechne ich den Notendurchschnitt

 

Die FOS 13 wird mit der fachgebundenen Hochschulreife oder bei Kenntnissen in einer zweiten Fremdsprache sogar mit der  allgemeinen Hochschulreife abgeschlossen.
Die Durchlässigkeit des Schulsystems über die beruflichen Schulen in Richtung Hochschule erfährt damit eine erhebliche Verbesserung. So konnten beispielsweise gute Realschulabsolventen bisher in der Regel „nur“ bis zum Fachabitur kommen.

2. Fremdsprache
Die Absolventen der FOS 13 oder BOS 13 erhalten die allgemeine Hochschulreife, wenn Sie entsprechende Kenntnisse in einer zweiten Fremdsprache nachweisen. Als zweite Fremdsprache kommen Französisch, Latein, Spanisch, Italienisch oder Russisch in Frage.

Dieser Nachweis kann auf unterschiedliche Weise erbracht werden:

1.  durch den Wahlpflichtunterricht in einer zweiten Fremdsprache in den Jahrgangsstufen 12 und 13 einer Fachoberschule oder Berufsoberschule und mindestens die Note 4 (mindestens 4 Punkte) in der Jahrgangsstufe 13, wir bieten hier in der Regel Französisch an, dieses Jahr erstmals zusätzlich auch Italienisch,

2.  durch die mit mindestens der Note 4 (mindestens 4 Punkte) abgelegte Ergänzungsprüfung in einer zweiten Fremdsprache,

3.  durch versetzungserheblichen Unterricht in einer zweiten Fremdsprache in den Jahrgangsstufen 7 bis 10 der allgemeinbildenden Schulen, wenn im Zeugnis der Jahrgangsstufe 10 (oder höher) mindestens die Note 4 erzielt wurde,

4.  durch den Erwerb eines schulischen Zertifikats auf gleichem Niveau im Rahmen der beruflichen Bildung.

 
 
   
Georg-Hagen-Str. 35 | 95326 Kulmbach
Tel. (0 92 21) 693-150 | Fax. (0 92 21) 693-155
E-mail fosbos@bsz-kulmbach.de | www.bsz-kulmbach.de/fosbos