Home
  Bau & Holz
  Ernährung
  Fahrzeugtechnik
  Blockpläne
  Berufskraftfahrer
  Kfz-Mechatroniker
  Fahrzeugbau
  Projekte
  Termine
  Floristik
  Versorgung & Metall
  Wirtschaft & Verwaltung
 
  Information zur Schule
  Schulorganisation
  QmbS
  unesco-projekt-schule
  Rolexpreis
  Kontakt
  Entschuldigung
  Online-Schulanmeldung

Kfz-Mechatroniker 

Berufsbild Kfz-Mechatroniker

 

Der Beruf des Kfz-Mechatronikers ist ein typischer servicetechnisch orientierter Instandhaltungsberuf. Er erfordert eine breite berufliche Grundausbildung, insbesondere in den Bereichen Elektronik, Pneumatik und Hydraulik, da sich die Technik ständig erneuert. Für diesen Beruf ist es notwendig selbstständig zu planen, zu arbeiten und zu kontrollieren.

 

1. Ausbildungsjahr  (10. Klasse)                                                  Zu den Ausbildungsinhalten (1. Jahr)        

 

In der Klasse FZT 10 werden unterrichtet:

 

 

Kfz-Mechatroniker – NKW-Technik

 

 

Kfz-Mechatroniker – PKW-Technik

 

 

Kfz-Mechatroniker – Motorradtechnik

 

 

Kfz-Mechatroniker – Kommunikationstechnik

 

 

Kfz-Service Mechaniker

 

 

Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker                                           Zu den Seiten                    Fahrzeugbau

 

 

Mechaniker für Land- und Baumaschinentechnik                               danach Beschulung an der staatlichen Berufsschule I Bamberg

 

 

Zweiradmechaniker – Motorradtechnik                                                 danach Beschulung an der staatlichen Berufsschule I Straubing

 

 

Zweiradmechaniker – Fahrradtechnik                                                   danach Beschulung an der staatlichen Berufsschule I Straubing

 

 

Fahrradmonteur                                                                                       danach Beschulung an der staatlichen Berufsschule I Straubing

 

 

  

In diese Klasse müssen alle Schüler, deren Ausbildungsbetrieb sich im Landkreis Kulmbach befindet.

 

 

 

 

 

2. Ausbildungsjahr (11. Klasse)                                                   Zu den Ausbildungsinhalten (2. Jahr) 

 

In der Klasse FMS 11 werden unterrichtet:

 

 

Kfz-Mechatroniker – NKW-Technik

 

 

Kfz-Mechatroniker – PKW-Technik                                                      danach Beschulung an der staatlichen Berufsschule I Bayreuth

 

 

Kfz-Mechatroniker – Motorradtechnik                                                 danach Beschulung an der staatlichen Berufsschule I Straubing

 

 

Kfz-Mechatroniker – Kommunikationstechnik                                   danach Beschulung am städtischen Berufsbildungszentrum I Würzburg

 

 

Kfz-Service Mechaniker                                                                        Abschlussprüfung

 

 

 

 

In diese Klasse müssen alle Schüler, deren Ausbildungsbetrieb sich im Landkreis Kulmbach befindet.

 

 

 

 

 

3. und 4. Ausbildungsjahr  (12. und 13. Klasse)                           Zu den Ausbildungsinhalten (3. und 4. Jahr)

 

In den Klassen FMN 12/13 werden unterrichtet:

 

 

Kfz-Mechatroniker – NKW-Technik

 

 

In diese Klassen müssen alle Schüler, deren Ausbildungsbetrieb sich im Reg.-Bezirk Oberfranken befindet.

Es werden in der Regel zwei bis drei Parallelklassen gebildet. Die Einteilung erfolgt nach Absprache mit den Betrieben.

 

 

 

Am Ende des 2. Ausbildungsjahres erfolgt der erste Teil der Gesellenprüfung. Nach 3,5 Jahren wird der zweite Teil der Gesellenprüfung abgelegt.

Eine Lehrzeitverkürzung ist bei besonderer Qualifikation möglich. Die Prüfungstermine finden Sie hier. 

 

 

 

 
 
   
Georg-Hagen-Str. 35 | 95326 Kulmbach
Tel. (0 92 21) 693-0 | Fax. (0 92 21) 693140
E-mail berufsschule@bsz-kulmbach.de | www.bsz-kulmbach.de