Home
  Bau & Holz
  Ernährung
  Fahrzeugtechnik
  Floristik
  Versorgung & Metall
  Blockpläne
  Anlagenmechaniker SHK
  Technischer Zeichner HKS
  Techn. Systemplaner VAT
  Mechatroniker Kältetechn.
  hochschule dual
  Termine und Projekte
  Innungsunterricht
  Wirtschaft & Verwaltung
 
  Information zur Schule
  Schulorganisation
  QmbS
  unesco-projekt-schule
  Rolexpreis
  Kontakt
  Entschuldigung
  Online-Schulanmeldung
MECHATRONIKER KÄLTETECHNIKER

Mechatroniker für Kältetechnik

Ein "cooler" Job - nicht nur für warme Tage

Wenn unsere Lebensmittel nicht schnell verderben sollen, in Krankenhäusern Blut­konserven und Medikamente schadlos gelagert werden müssen, in Rechenzentralen die Computer nicht durch Überhitzung ausfallen dürfen und in Büroräumen ein angenehmes Klima herrschen soll, dann ist der/die Mechatroniker/-in für Kältetechnik der/die Fachmann/-frau, der/die einen zuverlässigen Betrieb der Kühlanlagen gewährleistet.
Darüber hinaus sorgt der/die Mechatroniker/-in für Kältetechnik mit einer besonderen „Kälteanlage“ – einer Wärmepumpe – für umweltfreundliche und energieeffiziente Wärme in kalten Tagen.
Er/Sie montiert und installiert Kälteanlagen, er/sie repariert, wartet und modernisiert be­stehende Anlagen. Dabei berät er/sie die Kunden vor Ort über Möglichkeiten, Energie und Kosten zu sparen und die Umwelt zu schonen. Der/Die Mechatroniker/-in für Kältetechnik ist ein Beruf mit  Zukunft.
Die Ausbildung dauert 3 ½ Jahre. In dieser Zeit lernen die Auszubildenden die not­wendigen Kenntnisse und Fertigkeiten, um Anlagen zu installieren, zu montieren, einzu­stellen, zu warten, zu reparieren und zu modernisieren. Hauptschulabschluss und Interesse für Physik, Mathematik und Chemie, aber auch technisches Verständnis, sind Voraus­setzungen für eine erfolgreiche Ausbildung.

Bücherliste Kälte

Info-Blatt zum Schulbeginn

 
 
   
Georg-Hagen-Str. 35 | 95326 Kulmbach
Tel. (0 92 21) 693-0 | Fax. (0 92 21) 693140
E-mail berufsschule@bsz-kulmbach.de | www.bsz-kulmbach.de